Erstgespräch

Der erste Schritt zur Kinderwunsch-Behandlung

Der erste Termin in unserem Kinderwunschzentrum ist von großer Bedeutung für den Ablauf der Behandlung. Sie und Ihr behandelnder Arzt werden sich bei diesem Termin kennenlernen und möglicherweise auch bereits erste diagnostische und therapeutische Schritte besprechen können.

Wir haben hier den typischen Ablauf vor und während des ersten Besuchs in unserer Klinik zusammengefasst. Sicherlich ist es oft sinnvoll, von den hier aufgezeigten Zeitplanungen abzuweichen, wenn dies durch individuelle Besonderheiten des Paares notwendig ist (organisatorisch oder auch medizinisch bedingt). Um aber ungefähr zu wissen, was bei den ersten Besuchen unserer Klinik auf Sie zukommt, sind die hier geschilderten Abläufe hoffentlich hilfreich.

©lev dolgachov/stock.adobe.com

Anmeldung

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Der erste Schritt auf dem Weg zu Ihrer Kinderwunsch-Behandlung ist, dass Sie sich bei uns für ein sogenanntes „Erstgespräch“ anmelden. Dies können Sie gerne entweder telefonisch oder auch per E-Mail tun; die notwendigen Informationen finden Sie hier. Alternativ können Sie auch zunächst unverbindlich Informationsmaterial bestellen.

  • Vorlaufzeit
    Wenn Sie sich für einen Termin bei uns anmelden, rechnen Sie bitte mit einer Vorlaufzeit von 5–6 Wochen. Wir möchten uns bei diesem ersten Termin ausreichend Zeit für Sie und Ihre Fragen nehmen.
  • Persönliche Betreuung
    In unserer Kinderwunsch-Klinik werden Sie durchgängig von einem Arzt behandelt, der bei Rückfragen auch Ihr ständiger Ansprechpartner sein wird. Wünschen Sie die Behandlung durch einen speziellen Ihnen namentlich oder persönlich bekannten Arzt, wird man darauf natürlich eingehen können.
  • Notwendige Informationen
    Bei der Anmeldung zum Erstgespräch benötigen wir einige Angaben zu Ihrer Person und Ihres Partners/Ihrer Partnerin (Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer(n)) sowie die Auskunft darüber, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind.
  • Termine für Erstgespräche
    Termine für die Erstgespräche vergeben wir von Montag bis Donnerstag sowohl vor- als auch nachmittags, am Freitag nur vormittags. Eine Terminvergabe am Wochenende ist zurzeit leider nicht möglich. Das Team aus Bad Münder und Hannover freut sich auf Sie! In der Regel schlagen wir Ihnen eine Spermiogramm-Untersuchung in unserem Hause vor. Der Termin hierfür liegt im Allgemeinen ca. 30 min. vor Gesprächsbeginn. Bitte halten Sie eine Karenzzeit (keine Ejakulation) von ca. 5 Tagen ein.
  • Infomaterial und Fragebögen
    Sie bekommen von uns eine schriftliche Bestätigung Ihres Termins. Wir fügen diesem Schreiben Informationsmaterial über unsere Kinderwunschklinik sowie Fragebögen bei, die Sie bitte sofort ausfüllen und uns bereits vorab in einem beiliegenden Freiumschlag zusenden sollten. Dadurch kann sich der Arzt bereits vor Beginn des Gesprächs ein Bild von Ihrer Vorgeschichte machen und Diagnostik und Kinderwunschbehandlung gezielter planen.

Wir bitten auch darum, aus organisatorischen Gründen den Termin eine Woche vorher noch einmal zu bestätigen. Dies können Sie einfach über unsere Homepage per Mail tun.

Vor dem Gespräch

Was Sie vorab wissen sollten

Kalkulieren Sie bitte für diesen Termin (incl. der anschließenden Untersuchungen) einen Zeitbedarf von ca. 1–2 Stunden ein. Sie informieren uns im Verlauf des Gesprächs über bisher stattgefundene Vorbehandlungen und bringen dazu möglichst alle vorhandenen Unterlagen als Kopie mit (Hormonuntersuchungen, Operationen, Temperaturkurven, Spermiogrammbefunde etc.).
Falls Sie gesetzlich versichert sind, benötigen wir sowohl von der Frau als auch vom Mann einen Überweisungsschein, der Ihnen sicherlich gern von Ihrem mitbehandelnden Gynäkologen, Urologen oder auch vom Hausarzt ausgestellt wird. Denken Sie bitte daran, uns zusätzlich auch Ihre Versicherungskarte bei diesem Termin vorzulegen, da wir so alle erforderlichen Daten leichter erfassen können. Darüber hinaus benötigen wir noch die ausgefüllten Fragebögen zurück, die Sie von uns mit der Terminbestätigung zugeschickt bekommen haben.
Geben Sie bitte alle Unterlagen am Empfang ab. Da wir Ihre Akte für das Gespräch mit dem Arzt vorbereiten müssen, möchten wir Sie bitten, ca. 15 Minuten früher zum vereinbarten Termin zu kommen. Soll noch ein Spermiogramm durchgeführt werden, dann werden Sie gebeten, ca. 30 Minuten vor dem Beginn des Gesprächs zu erscheinen, damit die Ergebnisse im Laufe des Erstgesprächs bereits vorliegen und besprochen werden können.

Das Gespräch

Lernen wir uns kennen!

Das Erstgespräch im Kinderwunsch-Zentrum dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Demzufolge ist dafür ausreichend Zeit eingeplant und gewährleistet, dass Sie Ihre Fragen stellen können und ausführliche Antworten bekommen werden. Der Arzt wird mit Ihnen die bereits vorliegenden Befunde erörtern und sich mit zusätzlichen Fragen ein Bild über die möglichen Ursachen Ihres unerfüllten Kinderwunsches machen.
Oft kann man aus den Befunden (verschlossene Eileiter, schlechtes Spermiogramm oder fehlender Eisprung) bereits eine mögliche Ursache für die Kinderlosigkeit ableiten. In diesem Fall wird die notwendige Therapie detailliert erörtert und erklärt. Selbstverständlich unter Berücksichtigung von Erfolgschancen und Risiken der Therapie. Falls die Ursachen nicht so eindeutig zu klären sind, werden die dafür notwendigen Untersuchungen besprochen.
In den meisten Fällen wird eine Ultraschalluntersuchung bei der Frau durchgeführt und eine umfangreiche Hormonuntersuchung bei Mann und Frau (Blutentnahme). Oft hängt die weitere Behandlung auch von den Ergebnissen dieser Blutuntersuchungen ab, die aber nicht sofort zur Verfügung stehen. Daher vereinbaren wir mit Ihnen einen Telefon-Termin, zu dem Ihr Arzt die Befunde und auch die sich daraus ergebenden diagnostischen und therapeutischen Konsequenzen mit Ihnen telefonisch besprechen wird.

Anträge Krankenkasse

Kontakt mit Ihrem Versicherer

Vor Beginn der Kinderwunsch-Behandlung erstellen wir für Sie – sofern dafür alle Richtlinien erfüllt sind – einen Kosten- und Therapieplan für Ihre gesetzliche Krankenversicherung. Diesen müssen Sie bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung einreichen. Näheres zu den Richtlinien finden Sie hier. Bitte benachrichtigen Sie uns, sobald Ihnen die Genehmigung durch Ihre Krankenversicherung vorliegt. Wir werden dann den weiteren Behandlungsverlauf mit Ihnen besprechen und Fragen Ihrerseits gern beantworten. Das Original sowie den Durchschlag des genehmigten Kostenplans benötigen wir für unsere Unterlagen zurück.
Falls Sie privat versichert sind, empfehlen wir Ihnen, die Kostenübernahme seitens Ihrer privaten Krankenversicherung bereits im Vorfeld abzuklären. Gern sind wir Ihnen dabei behilflich, die nötigen Anträge zu stellen.

Behandlungsplan

Ihre Kinderwunsch-Behandlung schwarz auf weiß

Ganz auf Ihre Therapie und Ihre individuellen medizinischen Bedürfnisse abgestimmt erstellt Ihr behandelnder Arzt einen Therapieplan für Sie, in dem Sie alle notwendigen Informationen zum Ablauf der Kinderwunschbehandlung finden – Ihren Behandlungsplan. Bitte bringen Sie diesen Plan zu jedem Termin mit!

Bitte zögern Sie nicht, uns anzurufen, falls Sie Fragen zu Ihrer Therapie bzw. zu Ihrem Therapieplan haben sollten. Nur so können wir eventuellen Missverständnissen vorbeugen und Sie sicher durch die Behandlung führen:

Hotline 05042 94 03-61 oder -63