Deutsche Klinik Bad Münder

Zentrum für IVF und Reproduktionsmedizin – Bad Münder – Hannover
 
erfolge.jpg

Die spezielle Klinik

Wieso haben wir in unserem Zentrum so hohe Erfolgraten? Diese Frage lässt sich nicht in einem einzigen Satz beantworten. Es spielen dabei eine ganze Reihe von Faktoren eine Rolle, denen wir hohe Aufmerksamkeit schenken, denn Erfolg lässt sich nicht durch einen einzelnen Behandlungs“trick“ erklären. Vielmehr gibt es diverse Aspekte, deren sorgfältige Beachtung erst in der Summe zur optimalen Therapie führen können.

ERFAHRUNG

kinderhand.jpgDie hohe medizinische Qualifikation der Ärzte, Biologen und Mitarbeiter unseres Teams sind ein wesentlicher Grund für die beständig guten Resultate. Alle Ärzte und wissenschaftlichen Mitarbeiter verfügen über eine langjährige Berufserfahrung in Universität und Praxis. Ihre Behandlung wird kontinuierlich durch einen unserer erfahrenen Fachärzte begleitet.

Grundlage der Erfahrung und Qualifikation ist neben der selbstverständlichen kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung nicht zuletzt auch die tägliche Arbeit am Patienten. Die Ergebnisse des zentralen Deutschen IVF-Registers zeigen, das die Erfolgsraten eines Zentrums auch mit der Zahl der insgesamt durchgeführten Behandlungen in direktem Zusammenhang stehen. Die Deutsche Klinik Bad Münder zählt zu den größten reproduktionsmedizinischen Zentren Deutschlands.

DIAGNOSTIK

Vor der Therapie steht die Diagnostik. Dieser alte medizinische Grundsatz hat nichts von seiner Bedeutung verloren und ist wichtiger denn je. Neben der üblichen Routinediagnostik sind wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Urologen, Humangenetikern, Immunologen, Gerinnungsspezialisten und Laborärzten in der Lage, die Unfruchtbarkeit des Paares umfassend abzuklären. Ein Schwerpunkt der Diagnostik sind dabei insbesondere die Abklärung von Implantationsstörungen, die den Erfolg einer Kinderwunsch-Behandlung behindern können.

INDIVIDUELLE THERAPIE

Die weitgefächerte Diagnostik ermöglicht eine auf das einzelne Paar exakt zugeschnittene individuelle Behandlung. Unsere Erfahrung zeigt, dass mit einer Standardbehandlung auch nur Standardergebnisse zu erzielen sind, die unseren und Ihren Ansprüchen nicht gerecht werden können.

LIEBER RICHTIG STIMULIEREN STATT ZU SELEKTIEREN

Gute Verträglichkeit der Behandlung und Vermeidung von Nebenwirkungen gehören zur Philosophie unserer Klinik. Um ein Kind zu bekommen, benötigt man keine 20 Eizellen. Eine schonende und gut angepasste Hormonbehandlung birgt jedoch nicht nur weniger Risiken für ein Überstimulationssyndrom. Unsere Erfahrung und unsere Ergebnisse zeigen, dass diese Vorgehensweise auch in der Lage ist, die Eizellqualität – und damit auch die Schwangerschaftsraten – signifikant zu verbessern.

Ganz explizit wenden wir uns daher gegen hochdosierte Hormongaben, die ausschließlich dem Zweck dienen, selektive Maßnahmen wie Blastozystentransfers oder Polkörperdiagnostik durchführen zu können. Obwohl wir solche Techniken auch im Einzelfall für geeignet halten, die Schwangerschaftsraten zu verbessern und dann auch durchführen, gilt unser Hauptaugenmerk der Eizellqualität und somit der individuell angepasst dosierten Stimulation der Eierstöcke.

Bereits bei der hormonellen Vorbehandlung die richtigen Follikel gezielt zu rekrutieren, scheint uns der bessere Weg zu sein, und unsere Erfolgsraten, die auch mit Ergebnissen ausländischer Zentren problemlos mithalten können, bestätigen dies.

BETREUUNG

Eine Vertrauensbasis zwischen Arzt und Patient ist Grundlage einer jeden erfolgreichen medizinischen Behandlung. In unserer Klinik wird daher jedes Paar durchgehend von einem einzigen Arzt betreut, der für Sie als fester Ansprechpartner dient. Im Falle von Rückfragen ist dieser Arzt auch jederzeit für Sie telefonisch erreichbar.

Unser Team wird Ihnen den Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich gestalten. Denn neben der erfolgreichen Behandlung steht das Wohlbefinden des Paares für uns stets im Vordergrund.

Mehr: