Deutsche Klinik Bad Münder

Zentrum für IVF und Reproduktionsmedizin – Bad Münder – Hannover
 
therapie_erstgespraech.jpg

Das Gespräch

gespraech1.jpgDas Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Demzufolge ist dafür ausreichend Zeit eingeplant und gewährleistet, dass Sie Ihre Fragen stellen können und ausführliche Antworten bekommen werden. Der Arzt wird mit Ihnen die bereits vorliegenden Befunde erörtern und sich mit zusätzlichen Fragen ein Bild über die möglichen Ursachen Ihres unerfüllten Kinderwunsches machen.

Oft kann man aus den Befunden (verschlossene Eileiter, schlechtes Spermiogramm oder fehlender Eisprung) bereits eine mögliche Ursache für die Kinderlosigkeit ableiten. In diesem Fall wird die notwendige Therapie detailliert erörtert und erklärt. Selbstverständlich unter Berücksichtigung von Erfolgschancen und Risiken der Therapie.

Falls die Ursachen nicht so eindeutig zu klären sind, werden die dafür notwendigen Untersuchungen besprochen.

In den meisten Fällen wird eine Ultraschalluntersuchung bei der Frau durchgeführt und eine umfangreiche Hormonuntersuchung bei Mann und Frau (Blutentnahme).

Da oft die weitere Behandlung auch von den Ergebnissen dieser Blutuntersuchungen abhängt und diese nicht sofort vorliegen, wird man mit Ihnen einen Telefon-Termin vereinbaren, an dem Ihr Arzt Sie anrufen wird, um die Befunde und auch die sich daraus ergebenden diagnostischen und therapeutischen Konsequenzen mit Ihnen zu besprechen.

Weitere Infos